Silvesterkonzert 2020

Donnerstag
31
Dez
16:00
Uhr
Vöcklabruck, 2020
Kaufen  
 freie Plätze: 18
Silvesterkonzert 2020
31.12.2020 16:00, Stadtsaal Vöcklabruck, Stadtplatz 22, Vöcklabruck
Orchester der Stadt Vöcklabruck
Dirigent: David Pennetzdorfer
Mezzosopran: Eva Leitner

Am 1. Jänner 2020 hat er beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker als Cellist mitgewirkt, beim nächsten Jahreswechsel wird David Pennetzdorfer das Silvesterkonzert in Vöcklabruck dirigieren. Und dessen Beginn wird ungewöhnlich sein: ein Klavierstück von Carl Maria von Weber, arrangiert für großes Orchester von Hector Berlioz: „Aufforderung zum Tanz“.

Eva Leitner wird ihre wunderbare Stimme mit Arien von Puccini, Barbieri und Dvorak dem Publikum präsentieren. In Vöcklabruck geboren, ist sie ihrem Heimatort Seewalchen bis heute treu geblieben. Sie hat am Mozarteum in Salzburg Gesang studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen. Seither gastierte sie immer wieder an verschiedenen europäischen Opernhäusern. Sie unterrichtet am oberösterreichischen Landesmusikschulwerk und hat vor kurzem die Leitung der Vöcklabrucker „Liedertafel“ übernommen.

Der Wiener Walzer ist diesmal Schwerpunkt im Programm mit „Künstlerleben“ von Johann Strauß und „Weana Madln“ von Carl Michael Ziehrer einer der Schwerpunkte im Konzertprogramm. Daneben wird auch Musik des 20. Jahrhunderts erklingen, u. a. die Suite „Maskerade“ von Aram Chatschaturjan und Lieder von Harold Arlen und Stefan Nilsson.

Somit wird das Silvesterkonzert auch heuer mit sehr beschwingter und abwechslungsreicher Musik für beste Unterhaltung sorgen.

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH
Donnerstag
31
Dez
16:00
Uhr
Vöcklabruck, 2020
Kaufen  
 freie Plätze: 18
Donnerstag
31
Dez
19:30
Uhr
Vöcklabruck, 2020
Kaufen  
 freie Plätze: 16