Feilmair, Eckl & Streichquartett

Mittwoch
15
März 23
19:30
Uhr
Vöcklabruck, 2023
Kaufen  
 freie Plätze: 160
Feilmair, Eckl & Streichquartett

Feilmair, Eckl & Streichquartett

15.03.2023 19:30, Landesmusikschule Vöcklabruck, Dr. Alois-Scherer-Straße 9, Vöcklabruck

FEILMAIR, ECKL & STREICHQUARTETT
Vöcklabrucker Kammermusik Salon

Florian Feilmair: Klavier
Sophie Eckl: Sopran
Wolfram Wincor: Violine
August Kothbauer: Violine
Christoph Lenz: Viola
Norbert Prammer: Violoncello

„Feingefühl und Nuancenreichtum“, „perlende Leichtigkeit und Souveränität“ sind nur einige der Attribute, die Kritiker dem jungen Pianisten Florian Feilmair zuschreiben. Florian Feilmairs Konzertkarriere begann bereits während seiner Schulzeit am Musikgymnasium Linz, wo er mehrfach als Solist des hauseigenen Orchesters in Erscheinung trat. Inzwischen ist er regelmäßig international als auch auf wichtigen österreichischen Bühnen zu hören.

Seit seiner Anstellung in der Landesmusikschule Vöcklabruck hat Florian Feilmair die Freude, mit einigen jungen Musikerinnen und Musikern zusammenzuarbeiten, deren hohe Qualität ihn besonders beeindruckt. Um diesem musikalischen Nachwuchs eine größere Bühne zu geben, entstand die Idee eines Konzertformats: der Vöcklabrucker Kammermusik Salon. Arrivierte Musikschaffende der Region konzertieren gemeinsam mit den jungen Talenten.
In diesem Konzert wird Sophie Eckl, eine junge und sehr talentierte Sopranistin auf die Bühne geholt. Sie wird ausgewählte Lieder von Schubert, Mendelssohn und Wolf singen.
Weiters stehen das Streichquartett in g-Moll op. 74/3 („Reiterquartett“) von Joseph Haydn und das berühmte Klavierquintett op. 81 in A-Dur von Antonin Dvorak auf dem Programm.

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR in Kooperation mit dem Brucknerbund Vöcklabruck
© Humer
Mittwoch
15
März 23
19:30
Uhr
Vöcklabruck, 2023
Kaufen  
 freie Plätze: 160