Willi Resetarits &Stubnblues

Samstag
26
Okt
19:30
Uhr
Vöcklabruck, 2019
Kaufen  
 freie Plätze: 298
Willi Resetarits &Stubnblues
26.10.2019 19:30, Stadtsaal Vöcklabruck, Stadtplatz 22, Vöcklabruck
Spuren + artmann

Willi Resetarits: Gesang, Mundharmonika & Gschichtln
Stefan Schubert: Gitarren & Gesang
Klaus Kircher: E-Bass, Stehbass & Gesang
Peter Angerer: Schlag - und Schüttelinstrumente & Gesang
Christian Wegscheider: Quetschn, Tasten & Gesang
Chris Haitzmann: Trompete, Flügelhorn & Gesang
Herbert Berger:Saxophon, Flöte, Klarinette, Chromatische Mundharmoika & Gesang

Der Stubnblues kann ziemlich alles: Songs aus den Fakultäten Swamp- und Balkan-Pop, Canzone, Rock, Jazz, Funk, Liedermacherei und südburgenländischer Folklore, die von den Repräsentanten der Band ausgewählt wurden, um neu und dauerhaft in unsere Zeit gestemmt zu werden.
Ingebriffen sind: virtuose Instrumentalisten, berückende Chorgesänge und die prägende Stimme von Willi Resetarits, der zum passenden Liedgut seine durch die Geschichte der "Schmetterlinge" und des "Ostbahn Kurti" aufgeladene Klangfarbe beisteuert.

Der Ehrenpreis des Deutschen Kleinkunstpreises 2019 wurde im März 2019 an Willi Resetarits verliehen.
Samstag
26
Okt
19:30
Uhr
Vöcklabruck, 2019
Kaufen  
 freie Plätze: 298